Bild Friedhof Teil B, © Gemeinde Wallgau|Korbinian Sprenger

Friedhof

Der über Jahrhunderte gewachsene Friedhof von Wallgau ist ein besonderer Ort, an dem wir an unsere Verstorbenen erinnern wollen.

Er ist aber auch ein Ort des Lebens für Natur und Menschen.

Als einen Ort der Einkehr, Erinnerung, Orientierung, Geborgenheit, Hoffnung, Trost und Erkenntnis sollen die Bürgerinnen und Bürger von Wallgau sowie Gäste und Fremde diesen Ort erfahren.

Den Friedhof finden Sie rund um die Pfarrkirche St. Jakob.

Auf unserem Friedhof werden folgende Arten von Grabstätten zur Verfügung gestellt:

Einzelgrab                  (2 Grabstellen)        

Familiengrab             (4 Grabstellen)

Urnenkammer          (2 Grabstellen)

Die Einzel-Familiengräber und die Urnenkammer werden für 15 Jahre erworben, eine Verlängerung ist jeweils um 5, 10 oder 15 Jahre möglich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Friedhofsatzung und der Satzung über die Benutzungsgebühren.

Zutritt zum Rathaus nur noch mit Terminvereinbarung und 3G-Nachweis

Die Gemeinde Wallgau ist ab dem 26. November 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen. Persönliche Gespräche sind in allen Bereichen der Gemeindeverwaltung möglich, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache. Der Zutritt zum Gebäude ist nur noch mit einem 3G- Nachweis möglich. Beim Testnachweis kann es sich um einen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder um einen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) handeln.

 

Weitere Informationen finden Sie hier !